Tourensteckbrief: Goldsteig S 13: Wiesenfelden - Haunkenzell (10 KM)

Stammdaten der Tour:

Wiesenfelden

Leicht

03:00 h

10 km

244 hm

613 m

430 m

Einige Ausblicke

Weitere Informationen:

Einkehrmöglichkeit

Rundweg

Hauptweg Goldsteig

Südroute

Tourbeschreibung

Wiesenfelden

 Wiesenfelden – Haunkenzell: Der Naturbeobachtungssteg…

…von Wiesenfelden ist, falls hier übernachtet wurde, der Ausgangspunkt der heutigen Etappe. Über Utzenzell, Kragenroth und Kleinneundling führt der Goldsteig den Wanderer zuerst auf herrlichen Feld-, Wald und Wiesenwegen. Dann geht‘s bergauf nach Pilgramsberg: Diese erste Anhöhe ist die Ouvertüre der folgenden Bergbesteigungen, Tälerquerungen und sich nun rasch ansammelnden Höhenmetern. In Pilgramsberg erwartet den Wanderer die Wallfahrtskirche St. Ursula. Von hier aus öffnet sich der Blick in die Donauebene und bei sehr guten Wetterlagen sogar bis in die Alpen. Über zahlreiche Treppen und einen herrlichen Waldweg führt dann der Abstieg in das Haunkenzeller Tal, wo am Gasthof „Silbersterne“ in Haunkenzell die heutige Etappe endet.
Tourist-Info Rattiszell, 09964/640235

Gesamtverlauf

Goldsteig Süd Etappentour
Startort: Furth im Wald

270.4 km

79:55 h

8271 hm

1095 m

300 m

Einzeletappen

Goldsteig S 08: Verzweigung Kulzer Moos - Neunburg v.W. (25 KM)
Startort: Oberviechtach
Durchs wildromantische Murnthal in die Pfalzgrafenstadt Kurz nach Kulz und gleich nach dem Prackendorfer Moos stoßen Sie auf die Gabelung des Goldsteigs

8.3 km

07:00 h

165 hm

665 m

388 m

Goldsteig S 09: Neunburg v.W. - Mappach (20,5 KM)
Startort: Neunburg vorm Wald
Durch den Bodenwöhrer Forst zum Hammersee Über die ehemalige Bahntrasse und eine kleine Brücke, die nochmals einen schönen Blick zurück ...

20 km

05:30 h

303 hm

490 m

375 m

Goldsteig S 10: Mappach - Walderbach (15 KM)
Startort: Bodenwöhr
Zwischen Einsiedler und Walderbacher Forst Diese Etappe starten Sie in Mappach. Anschließend führt Sie der Weg durch ein größeres Waldgebiet, den Ein

12 km

04:00 h

155 hm

495 m

350 m

Goldsteig S 11: Walderbach - Falkenstein (23,5 KM)
Startort: Walderbach
  Walderbach - Zell / Falkenstein: Über Reichenbach geht's... ...zurück auf den Goldsteig. Unterhalb des Klosters folgt der Wanderer einem wunderschönen ...

22.4 km

07:40 h

873 hm

591 m

349 m

Goldsteig S 12: Falkenstein - Wiesenfelden (30 KM)
Startort: Falkenstein
  Falkenstein - Wiesenfelden: Am Pavillon zwischen... ...Wanderparkplatz und Falkenstein startet die Etappe. Zuerst ein entspannendes Weg stück bis zu der Wallfahrtskape...

30 km

08:00 h

651 hm

650 m

470 m

Goldsteig S 13: Wiesenfelden - Haunkenzell (10 KM)
Startort: Wiesenfelden
  Wiesenfelden - Haunkenzell: Der Naturbeobachtungssteg... ...von Wiesenfelden ist, falls hier übernachtet wurde, der Ausgangspunkt der heutigen Etappe. Über Utzenz...

10 km

03:00 h

244 hm

613 m

430 m

Goldsteig S 14: Haunkenzell - Konzell (13 KM)
Startort: Ascha
  Haunkenzell - Konzell: Nach Verlassen von... ...Haunkenzell führen idyllische Waldwege und offene Wiesenlandschaften bis nach Stubenhof , dem östlichen Ortsrand v...

13 km

04:15 h

591 hm

700 m

360 m

Goldsteig S 15: Konzell - St. Englmar (17 KM)
Startort: Konzell
  Konzell - St. Englmar: Der Goldsteig verlässt... ...Konzell durch den Talgrund. Zierling und Sicklasberg sind Stationen auf dem Weg zur ersten Einkehr, dem Kreuzhaus. ...

17 km

06:00 h

1028 hm

1048 m

520 m

Goldsteig S 16: St. Englmar - Grandsberg (10 KM)
Startort: Sankt Englmar
 St. Englmar - Grandsberg: Die heutige Goldsteig-Tour... ...führt über den Höhenrücken des Vorwaldzuges. Am Skilift von Markbuchen vorbei, verläuft de...

10 km

03:00 h

277 hm

1056 m

910 m

Goldsteig S 17: Grandsberg - Landshuter Haus (22 KM)
Startort: Bernried
  Grandsberg - Landshuter Haus: Nachdem der Wanderer... ...auf die Haupttrasse zurückgekehrt ist (der Wirt sagt Ihnen, wie es am kürzesten geht!), wandert er...

22 km

06:30 h

1128 hm

1095 m

605 m

Goldsteig S 18: Landshuter Haus - Lalling (16 KM)
Startort: Bischofsmais
  Landshuter Haus - Lalling: Ein weiterer Aufstieg... ...würde zum Breitenauriegel führen, die Alternative, die der Goldsteig nimmt, führt über den Bohlen...

16 km

04:00 h

179 hm

1016 m

415 m

Goldsteig S 19: Lalling - Zenting (18,5 KM)
Startort: Lalling
  Lalling - Zenting: Der Wanderer verlässt... ...Lalling Richtung Panhölling, wo gleich ein Höhepunkt wartet: der Obstlehrpfad. Am Ende des Lehrpfades geht es ...

18.5 km

06:00 h

985 hm

1011 m

446 m

Goldsteig S 20: Zenting - Schrottenbaummühle (21,5 KM)
Startort: Zenting
  Zenting - Schrottenbaummühle: eine Premium-Etappe... ...des Goldsteigs auf dem Programm: Der Weg hinunter zur Ilz, die Schwarze Perle des Bayerischen Waldes. Inmi...

21.5 km

06:00 h

790 hm

504 m

355 m

Goldsteig S 21: Schrottenbaummühle - Ruderting (15,5 KM)
Startort: Tittling
Schrottenbaummühle - Ruderting: Die Schrottenbaummühle... ...ist ein beliebtes Ausflugsziel für Tagesausflügler - wunderschön gelegen inmitten des Il...

15.5 km

04:30 h

448 hm

440 m

340 m

Goldsteig S 22: Ruderting - Passau (14 KM)
Startort: Ruderting
  Ruderting - Passau: Die letzte Goldsteig- Etappe... ...startet in Ruderting und führt nach Passau. Auf Waldpfaden gelangt der Wanderer über viele Bäche zur I...

14 km

04:30 h

454 hm

440 m

300 m

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.



Datenquelle

Auftraggeber dieser Tour: