Tourensteckbrief: Goldsteig N 15 (NP 1): Bayerisch Eisenstein - Großer Falkenstein (12,5 KM)

Stammdaten der Tour:

Bayerisch Eisenstein

Schwer

05:00 h

12.5 km

870 hm

1305 m

675 m

Traumtour

Weitere Informationen:

Einkehrmöglichkeit

Kultur

Goldsteig International cz

Hauptweg Goldsteig

Nationalparktouren

Nordroute

Tourbeschreibung

Bayerisch Eisenstein

Achtung Goldsteig-Wanderer: In der Etappenfolge durch den Nationalpark kann auf dem Großen Rachel im Waldschmidt-Haus nicht übernachtet werden. Die Abstiege in die Orte sind einzuplanen! Es bieten sich an Spiegelhütte, Buchenau, Klingenbrunn Bahnhof,  Spiegelau und Waldhäuser. Ebenso kann zu den Igelbusparkplätzen am Gfäll und zur Racheldiensthütte abgestiegen werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Tipps unter der Rubrik "Nationalpark".

NP 1: Bayerisch Eisenstein – Großer Falkenstein:
Tag 1

Am großen Wanderpark…

…in Bayerisch Eisenstein beginnt die heutige Tagesetappe. Nur Localbahnmuseum und die Eisenbahnlinie liegen zwischen Wanderer und dem Waldrand, wo ein Wegweiser zur Trifter-Klause Schwellhäusl (Geheimtipp: der gemütliche Biergarten) führt. Anschließend folgt der Goldsteig eine ganze Weile dem angelegten Triftbach bis nach Zwieslerwaldhaus. Direkt an der Strecke: Der Urwald-Erlebnisweg „Watzlik-Hain“ mit seinen imposanten Baumriesen. Kurz darauf ist Zwieslerwaldhaus mit seinen zahlreichen Einkehrmöglichkeiten erreicht. Auch ganz in der Nähe: Das „Wildniscamp am Falkenstein“, ein internationales Hüttendorf des Nationalparks Bayerischer Wald. Nun beginnt der Aufstieg durch das Urwaldgebiet Mittelsteighütte zum Ruckowitzschachten mit seinen Baumveteranen. Hier bietet sich an klaren Tagen ein sehr schöner Blick über die Bayerwaldlandschaft. Durch den Bergfichtenwald kommt der Wanderer schließlich zum Schutzhaus Großer Falkenstein, wo die Etappe endet.
Tourist-Info Lindberg, 09922/1200

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.



Datenquelle

Auftraggeber dieser Tour: