Tourensteckbrief: Gumbertusweg

Stammdaten der Tour:

Ansbach

Mittel

04:45 h

17 km

201 hm

492 m

403 m

Einige Ausblicke

Weitere Informationen:

Rundweg

Beste Jahreszeit:

 


Tourbeschreibung

Ansbach

Der Rundwanderweg führt durch eine reizvolle Landschaft mit interessanten Details. Das 52ha große Naturschutzgebiet Scheerweiher ist ein ökologisch wertvolles Stillgewässer. Sein Wasser diente bis 1930 zum Betrieb der Scheermühle die im 17. Jahrhundert erbaut wurde. Im Gebiet brüten mehr als 60 Vogelarten, Kröten und Molche nutzen den nahen Weiher zum Laichen. Über fünftausend Erdkröten bilden eine der größten Populationen im Naturraum Frankenhöhe. Empfehlenswert: Rundweg Scheerweiher mit Aussichtsturm in Informationstafeln.

Ziel der Wanderung ist der Gumbertusbrunnen, an dem der Stadtgründer Ansbachs, der Heilige Gumburtus, der Legende nach Taufen vollzogen hat. Die gefasste Quelle liegt idyllisch im Wald. Die ca. 800 Jahre alte Kreuzeiche ist eine beeindruckendes Naturdenkmal. Hier gibt es auch einen Picknickplatz.


Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.



Datenquelle

Auftraggeber dieser Tour: