Tourensteckbrief: Goldsteig N 18: Lusen - Mauth (11 KM)

Stammdaten der Tour:

Neuschönau

Schwer

03:15 h

11 km

164 hm

1340 m

821 m

Tolles Panorama

Weitere Informationen:

Einkehrmöglichkeit

Hauptweg Goldsteig

Nationalparktouren

Nordroute

Tourbeschreibung

Neuschönau , Lusen

Lusen (Abstieg nach Waldhäuser)  – Mauth

Achtung Goldsteig-Wanderer: In der Etappenfolge durch den Nationalpark kann am Großen Rachel im Waldschmidt-Haus nicht mehr übernachtet werden. Die Abstiege in die Orte sind einzuplanen! Es bieten sich an Spiegelhütte, Buchenau, Spiegelau und Waldhäuser. Ebenso kann zu den Igelbusparkplätzen am Gfäll und zur Racheldiensthütte abgestiegen werden.
 
Am Lusen kann nach vorheriger Anmeldung, im Schutzhaus übernachtet werden. Infos dazu gibt es unter www.lusenwirt.de

Der Abstieg vom Lusen ist  leicht und unkompliziert und lädt ein zum Entspannen und zahlreichen Rastpausen. Stationen auf der Strecke sind die wildromantische Waldwiese am so genannten Tummelplatz und die Steinbachklause. Diese diente früher dem Aufstauen des Steinbaches zur Holztrift. Bald darauf ist auch die Nationalparkgrenze erreicht und das Dörfchen Mauth taucht aus dem Waldmeer auf.
Tourist-Info Mauth, 08557/973838

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.



Datenquelle

Auftraggeber dieser Tour: