Tourensteckbrief: Burgentour Nr. 37

Stammdaten der Tour:

Viechtach

Schwer

04:10 h

45.2 km

964 hm

688 m

404 m

Traumtour

Weitere Informationen:

Schwer

Schwer

Einkehrmöglichkeit

Rundweg

Beste Jahreszeit:

 



Tourbeschreibung

Viechtach , Bahnhof Viechtach

Start ist am Bahnhof in Viechtach im Uhrzeigersinn. Die ersten Meter führen entlang des Schwarzen Regens nach Schwalstein. Über fast 300 Höhenmeter gelangt man nun in Etappen hinauf zur Burgruine Neunußberg. Hier ist der ideale Platz für eine erste Rast auf der Tour. Über Oberbrettersbach geht es daraufhin gleich wieder steil bergab bis zur Staustufe des Schwarzen Regens. Die Staumauer überqueren und den zum Teil sehr steilen Anstieg durch den Wald hinauf zur Burgruine Altnußberg angehen. Das Steilstück hinter der Burg wurde mit Stufen befestigt – also Vorsicht – Schiebestrecke! Belohnt wird man neben einer tollen Aussicht mit einem schönen Trail hinab nach Rannersdorf. Nach Rannersdorf heißt es noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren, um nach Kollnburg hinauf zu gelangen. Das letzte Stück zum Ausgangspunkt Viechtach verläuft fast durchwegs bergab. Aufgrund der vielen Anstiege ist diese Tour nicht zu unterschätzen.



Weitere Informationen:
http://www.mountainbiken.arberland-bayerischer-wald.de

Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Vor dem Start der Tour sind die örtlichen Gegebenheiten wie Pistensperrungen, Lawinensituation und weitere Faktoren zu beachten. Den Anweisungen von Personal vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.



Datenquelle

Auftraggeber dieser Tour: